Samstag, 7. Juni 2014

kleine Meerjungfrau

ich hoffe ihr seid mir nicht böse - wie meine Schwester. Vielleicht erinnert ihr euch ja an das präraffaelitische 70er Ballkleid, das ich mal in einem Secondhand Laden erworben habe:

Ich habe das vor mittlerweile 2 Jahren gekauft und hatte es wirklich kein einziges Mal draußen an. Irgendwie war es mir zu unsere-kleine-Farm-mäßig. Mit den Rüschen und so. Letzens habe ich mir also ein Herz genommen und es grundlegend verändert.
Zuerst hab ich mal nur die Rüschen am Ausschnitt weggeschnitten. Hat immer noch sehr altbacken ausgeschaut. Also kürzen. Aber irgendwie wollte ich mal was neues ausprobieren und obwohl ich bisher dem Vokuhila-Schnitt auch in der Mode sehr distanziert und kritisch gegenüberstand, wollte ich das hier einfach mal ausprobieren. Die "Schleppe" könnte ja dann immer noch weg. Schließlich - als mir die Veränderungen im Gesamten immer noch nicht genug waren, hab ich mit schweren Herzens auch noch von den wunderschönen Ärmeln getrennt.
Die sind durchsichtig, oben leicht gepufft und haben unten wunderschöne Zierknöpfe - ganz kleine, eng beieinanderliegende, die nochmal mit dem gleichen Stoff bezogen sind. Ich hab mit aber fest vorgenommen, diesen mal an einem schlichten, vielleicht schwarzen, engen Jerseykleid ein neues Leben zu geben.
Anschließend hab ich noch die Schulterpartie ganz weggeschnitten und aus den vieeelen Resten neue Träger geflochten.

Mit dem Ergebnis bin ich für meine Verhältnisse sehr zufrieden. Es ist die perfekte Mischung aus einem edlen Kleid mit - wenn richtig gestylt - einem gehörigen Coolness Faktor entstanden. Schaut:






Auf vielfachen Wunsch hier noch ein kleiner Nachtrag: mein neues Tattoo:

Und für Hedgefairy noch eine Detailaufnahme von meinem letzten Kleid. Nämlich die gestickte Applikation:

Und schaut nur, was wir zur Zeit für einen wunderschönen Garten haben. Mama hat echt einen grünen Daumen ♥








Und zum Schluss hab ich noch eine WICHTIGE FRAGE!!!!
Irgendwie kann ich zur Zeit keine Posts mehr kommentieren. Also weder fremde noch eigene. Werden diese Kommentare nur bei mir einfach nicht angezeigt oder werden sie tatsächlich nicht gepostet - sprich, ihr seht sie auch nicht. Das ist mir schon in den letzten Wochen aufgefallen. Diese Frage betrifft vor allem Hedgefairy, Goldkind, Schulterdrache und Irrlicht, bei denen ich verstärkt versucht habe, immer wieder mal zu kommentieren.
Achja: es klappt übrigens über keine Funktion. Also auch anonym kann ich keine Nachrichten hinterlassen.
Geht / Ging euch das schon einmal ähnlich? Wisst ihr, wass man da tun könnte?